ARGE-HAUS Stadtvilla in Berlin

Ein Haus fürs Älter werden.

Während seines bewegten Berufs-lebens hatte das Ehepaar bereits drei Häuser gekauft, umgebaut und wieder verkauft. Den Altersruhesitz wollten sie nun in die Nähe der Kinderverlegen. Zunächst suchten die beiden nach Bestandsimmobilien. DerenPreise waren jedoch „überzogen“ und das Paar hätte noch viel Geld in den Umbau stecken müssen. Daher entschied man sich für einen Neubau. Nachdem sie ein schönes, stadtnahes Grundstück in einem gewachsenen Baugebiet gefunden hatten, wählten sie Arge-Haus in Berlin als Baupartner aus. Dem Ehepaar gefiel die Architektur des Anbieters und die individuelle Betreuung: „Der einzelne Bauherr wird nicht zur Nummer,“ lobt dieHausherrin.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

 

Hausbau in Rostock

Zukunftsweisend gebaut

„Mit unserem neuen Zukunftshaus setzen wir auf die Verbindung von einer zeitgemäßen
Architektur, durchdachten Raumkonzepten und einer konsequenten Nutzung erneuerbarer
Energien.“ Falk Rösler, Geschäftsführer von Arge-Haus

Wie schön und gleichzeitig intelligent Wohnen sein kann, zeigt seit Ende letzten Jahres das Rostocker Hausbauunternehmen Arge-Haus mit ihrem „Zukunftshaus“ in Gehlsdorf. Ein Haus, das nicht nur durch seine moderne Architektur, sondern vor allem durch ein umweltschonendes Konzept auf sich aufmerksam macht. Den Kern der Planung bilden innovative Ideen, die mit bewährten Techniken und Materialien zu einem neuen Ganzen zusammengeführt wurden.
Das beginnt zunächst mit der massiven Außenwand aus Porenbetonsteinen, die auch ohne zusätzliche Wärmedämmung den Bau von Energiespar- und Passivhäusern ermöglicht. Hinzu kommen dreifach verglaste Fenster owie ein effizientes, besonders sorgfältig aufeinander abgestimmtes Heiz- und Haustechnikpaket.

Energie gewinnen

Mit einer dichten Gebäudehülle Energie zu sparen, ist nur eine Seite der Medaille, zunehmend rückt auch der Aspekt der Energiegewinnung in den Vordergrund. Dank einer effizienten Photovoltaikanlage wird das Haus selbst zu einem kleinen Kraftwerk, welches mehr Energie erzeugt, als von außen eingesetzt werden muss. Der überschüssige Sonnenstrom wird einem Energiespeicher zugeführt. Die Warmwasserbereitung übernimmt eine thermische Solaranlage, die
gleichzeitig auch die Heizung unterstützt. Weitgehende Unabhängigkeit von öffentlichen Stromversorgern lautet entsprechend auch das ehrgeizige Ziel des ambitionierten Hausprojekts, wobei mit der Zukunftsweisend gebaut Ladestation für ein Elektroauto auch an umweltfreundliche Mobilität gedacht wurde.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Einen weiteren Artikel finden Sie zu diesem Thema auch hier

WENN ARCHITEKTUR TOP-TECHNIK TRIFFT

Seine Vision vom Bauen in der Zukunft stellt Arge-Haus jetzt in Rostock vor: ein Plusenergiehaus mit Batteriepufferspeicher und einer E-Ladestation für das Elektroauto in der Garage.

Wie bauen wir in Zukunft? Die Frage beantwortet dieses neue Musterhaus mit anspruchsvoller Architektur, einem höchst umweltschonenden Energie­konzept und einem klugen Raum­programm. Das Gebäude im KfW- 40-Effizienzstandard hat massive Porenbeton-Außenwände, die ohne zusätzliche Dämmung auskommen. Die Ytong-Planblocksteine erfüllen schon heute die Anforderungen, die ab 2020 maßgebend sein werden. Weitere Vorteile: Dank ihrer Größe beschleunigen sie den Bauvorgang und senken so die Kosten.

Auch die dreifach verglasten Ener­giesparfenster senken den Heizwär­mebedarf wirkungsvoll, den eine Erdwärmepumpe über die Fußbo­denheizung deckt. Die geregelte Lüftung mit Wärmerückgewinnung hält 95 Prozent der Wärme im Haus und sorgt obendrein durch ständi­gen Luftaustausch für ein gesundes Raumklima.

Die Hochqualitätshaushülle er­gänzt modernste Technik, die das Gebäude zum Kraftwerk macht. Das Ziel: Unabhägigkeit von Stroman­bietern und steigenden Energieko­sten. Eine ästhetisch anspruchsvolle Sunpower-Photovoltaikanlage auf dem Süddach mit Modulen, die den zur Zeit höchsten Wirkungsgrad ha­ben, erzeugt den Strom für Heizung und Haushalt. Was nicht verbraucht wird, speichert eine Panasonic-Batte­rie von E3/DC oder das Elektroauto, das in der eigenen Garage betankt werden und Strom bei Bedarf auch wieder ins Haus zurückspeisen kann. Dadurch wird besonders viel selbst produzier­ter Strom im Haus genutzt und nur noch wenig ins öffentliche Netz gespeist, was sich heutzu­tage dank sinkender Einspeisevergütung besser rechnet.

Sechs Solarkollektoren auf dem Garagendach dienen der Warmwasserbereitung und unterstüt­zen die Heizung. Unter einen Hut bringt dieses Kombisystem aus Photovoltaik, Solarthermie und einer Erdwärmepumpe ein Junkers-Spezi­alspeicher, der die Wärmezugänge ihrem Temperaturniveau entsprechend einschichtet und gemäß den Temperaturanforderungen der Be­wohner und der Heizung wieder abgibt.

Haus im Plus – moderner Hausbau der Zukunft

Hausbau in Rostock, unser Energiesparhaus

reportage-einfamilienhausAnspruchsvolle Architektur und ein zukunftsweisendes Energiekonzept – das sind die Merkmale unseres Energieeffizienzhauses in Rostock.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Energieeffizienzhaus in Rostock

Hausbau der Zukunft

Mit unserem Zukunftshaus setzten wir auf die Verbindung aus zeitgemäßer Architektur und konsequenter Nutzung erneuerbarer Energien. Ab Oktober diesen Jahres steht das Effizienzhaus PLUS der Firma ARGE-HAUS in Rostock allen interessierten Besuchern zur Verfügung.

Den gesamten Artikel lesen

ARGE HAUS Energiesparhaus

Nach neuen Monaten Bauzeit ist das Energiesparhaus der Firma ARGE-HAUS in Rostock fertig.

Ostsee-Zeitung 11. Oktober 2014

Eine Landhaus Villa von ARGE-HAUS Rhein-Ruhr

So schön!

landhaus-villa-arge-haus

Endlich im eigenen Haus wohnen – nie hätten die Bauherren gedacht, dass das so schön ist. Ein Gefühl, welches sie in ihrer umweltfreundlichen Landhaus Villa von ARGE-HAUS nun Tag für Tag erleben.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

 

 

Stadtvilla modern interpretiert

Aktueller Artikel aus der Zeitschrift  “Das Einfamilienhaus” Ausgabe 9-10 2014

Diese Exklusive Stadtvilla von ARGE-HAUS verbindet Vergangenheit und Moderne.

 

Effizienzhaus Plus von ARGE-HAUS

Effizienzhaus Plus von ARGE-HAUS

Schön und zugleich äußerst energiesparend ist das Effizienzhaus Plus – Projekt von Arge-Haus, das derzeit in einem beliebten RostockerBaugebiet realisiert wird.

„Unser Haus für die ganze Familie“ begleitet das Effizienzhaus Plus Vorzeigeobjekt als Medien-Partner. Wir werden denFortgang der Baumaßnahmen beobachten und darüber berichten.

In dieser Ausgabe stellen wir das Konzept des Effizienzhaus Plus / Zukunftshauses vorund zeigen in animierten Bildern, was die Bewohner architektonisch erwartet. Namhafte Partner„Mit unserem neuen Zukunftshaus setzen wir auf die Verbindungvon zeitgemäßer Architektur, durchdachten Raumkonzepten undkonsequenter Nutzung erneuerbarer Energien“, erläutert FalkRösler, Geschäftsführer von Arge-Haus.

Den Artikel als PDF lesen

ARGE-HAUS Hausbau in Bremen

Es war die Option auf ein Grundstück mit altem Baumbestand, in zentraler und
doch ruhiger Lage, die bei den Bauherren aus Norddeutschland letzte Zweifel für
einen Neubau beseitigte. Anfangs wollten die beiden eigentlich ein Haus mieten,
als sich Nachwuchs ankündigte. Doch die eigenen Ansprüche stellten sich als großer
Mietpreistreiber heraus. Dort wo sich die beiden das Wunsch-Grundstück sichern
konnten, hatte der Massivhaushersteller Argehaus bereits einige Projekte
realisiert und gewann damit die Aufmerksamkeit der Bauherren.

Artikel der Zeitschrift “Exklusive Häuser” / Juni 2014

ARGE-HAUS Gruppe

ARGE-HAUS Massivbau GmbH
Am Kreuzgraben 5
18146 Rostock
0381 – 81 72 73 0
0381 – 81 72 73 79

Impressum

Datenschutzerklärung

ARGE-HAUS Vertriebspartner

ARGE HAUS MASSIVBAU GmbH in Rostock
www.arge-haus-rostock.de

Ihr ARGE-HAUS Partner in Berlin und Brandenburg
www.arge-haus-berlin.de

Ihr ARGE-HAUS Partner in Leipzig
www.arge-haus-leipzig.de

ARGE-HAUS Rügen / Braun Immobilien
www.hausbau-insel-ruegen.de

ARGE-HAUS Fischland-Darss
www.argehaus-darss.de

Ihr ARGE-HAUS Partner in Baden-Württemberg
www.argehaus-baden-wuerttemberg.de

ARGE-HAUS Nordrhein-Westfalen
www.argehaus-rheinruhr.de

ARGE-HAUS Bremen & Umland
www.argehaus-bremen.de